Haus zu verkaufen in Südfrankreich

Der Garten

Ein Traum vom Süden in der Gascogne (Südwesten Frankreich)
direkt von deutschen Eigentümer

6 Zimmer, ca. 176 m² Wohnfläche, ca. 10.050 m² Grundstück

Das Grundstück ist in mehrere Räume aufgeteilt. Der hintere Bereich des Grundstücks von ca. 6500m² war in den ersten Jahren für Getreideanbau verpachtet.

Um diesen Bereich und auch den eigenen Garten vor der Agrochemie zu bewahren, haben die Eigentümer dort vor über 15 Jahren 63 Walnussbäume gepflanzt, die das Grundstück nach Norden hin schützen.

Garten
Walnussbaum-Plantage

Der Gartenraum/Hof hinter dem Haus ist nicht einsehbar und bildet mit den Gebäuden und dem Teich einen privaten Ort. An den Hof schließt sich eine ebene Rasenfläche als Spielbereich an.

Garten
Gartenraum am Hof

Teich
Naturteich

Hinter dem Hangar liegt der Exotengarten, in dem der Traum südlicher Vegetation umgesetzt wird. Im Garten wachsen Olivenbäume, verschiedene Palmen, Bananenstauden, Feigen, Quitten, Granatapfel, Erdbeerbaumsträucher, ein Kakibaum, Cannas, asiatische Zitrusbäumchen, Oleander und vieles mehr.

Garten
Garten